Besuchen Sie uns: Ahornstrasse 24, 4055 Basel

Tel.: 061 301 48 88

Fax: 061 301 26 44

Mail:


Ahorn-Apotheke

Öffnungszeiten

Mo-Fr:8.00 - 12.15 & 14.00 - 18.30

Sa:8.00 - 13.00

Aktuelle Kampagnen

The Art of Relating: Mit dem Leben in Beziehung sein

WOCHENENDSEMINAR: 27. + 28. OKTOBER 2018

mit Axel Perinchery

Wir können nicht nicht in Beziehung sein. Die Frage ist nur, wie..

· Wie sehen meine Beziehungen zu meinen Mitmenschen und dem Weltgeschehen aus?

· Welche Beziehungsmuster wiederholen sich immer wieder?

· Wie sehr lasse ich mich auf das Leben ein?

Wenn wir mit Offenheit, Mut und Liebe dem Leben begegnen, entsteht eine tiefe Intimität, in der wir uns verbundener präsenter und lebendiger fühlen. Wir können mehr Nähe zulassen und in der Gegenwart ankommen, wenn wir uns nicht mehr von unseren Abwehrmechanismen leiten lassen.

Seminarinhalt

Dieses Seminar ist der Kunst des Sich-Beziehens gewidmet. Gemeinsam gehen wir auf eine Reise, auf der wir diese Kunst auf den verschie-denen Ebenen erforschen und der Sehnsucht nach einer tiefen Intimität mit dem Leben nachgehen.

Durch das Erlernen der Transparenten Kommunikation erlangen wir die Kompetenz, mehr Präsenz und Annehmen in unsere Beziehungen bringen. Sie ist ein wunderbares Werkzeug, das tieferliegend Wirkende im Leben jeden Moment für einander zugänglich zu machen. Hierdurch ermöglicht sie uns ein präzises individuelles Erkennen und ein tieferes Verstehen von universellen Lebensprinzipien. Der Kurs beinhaltet auch Kontakt- und Intuitionsübungen, sowie verschiedene Formen der Meditation und Kontemplation.

Dieses Seminar ist für alle geeignet, die eine grosse Sehnsucht spüren, sich tiefer auf das Leben zu beziehen. Herzlich eingeladen sind alle, die eine Beziehungskultur verwirklichen wollen, die jenseits von persönlichen Konzepten und Gewohnheiten in einer höheren Ausrichtung verankert ist.    

 

Download

Datum & Kurszeiten

Sa, 27.10. – So, 28.10.2018, Sa: 10.00 – 18.00 h, So: 9.30 – 16.00 h

Ort

Alterszentrum zum Lamm, Rebgasse 16, 4058 Basel

Kurskosten

CHF 390.- / Wochenende  (ohne Unterkunft & Verpflegung)

für Studierende/AHV-Bezüger CHF 250.-

Mehr Informationen: 

Ahorn-Apotheke in Basel oder Axel Perinchery

Tel +49 (0) 176 61 500 778   a.perinchery@art-of-relating.eu

 

Es findet eine Vorinformation an einer Abendveranstaltung am Mittwoch, 26. September in der Ahorn-Apotheke durch Gabriela Zagula statt. Die Teilnahme ist gratis. 

 

Axel Perinchery

Trainer für Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl®, Interkulturelle Kommunikation und integrale Bewusstseinsentwicklung.  Axel ist in eigener psychotherapeutischer Praxis tätig, wirkt und arbeitet international als Life-Coach und bildet an der Academy of Inner Science Praxisgruppen-leiterInnen in Transparenter Kommunikation aus. Er studiert und begleitet die Arbeit des spirituellen Lehrers Thomas Hübl.

Gemmotherapie

Heilkräftige Knospen

In den Knospen steckt die ganze Kraft, die Bäume und Sträucher jedes Jahr zu neuem Leben erwecken. Mit der Gemmotherapie können Sie diese Kraft nutzen. Welche Pflanzenarten und Mittel am besten helfen, erfahren Sie bei uns.

- Eigenschaften und Anwendungsgebiete der wichtigsten Knospenarten

- Selbsthilfe: häufige Beschwerden und ihre Behandlung

- Verkauf qualitativ hochwertiger Produkte

Heilsteine

Heilsteine

Die Steinheilkunde ist seit tausenden von Jahren bekannt. Bereits im Mittelalter wurden die Heilwirkungen verschiedener Steine von Hildegard von Bingen untersucht und beschrieben. Seit einigen Jahren erlebt die Steinheilkunde eine Wiedergeburt.

Heilsteine wirken im „Feinstofflichen“ Bereich. Wie die einzelnen Steine genau wirken, wurde in den letzten Jahren zum Beispiel von Michael Gienger untersuchet und in seiner Literatur finden sie sehr umfangreiche und anschauliche Beschreibungen dazu.

www.michael-gienger.de

Wir führen die wichtigsten Heilsteine in unserem Sortiment.

Heilsteine

Meditation und Sharing Gruppe

Sharing-Gruppe - Academy of Innerscience

Wir bieten Praxisabende basierend auf Lehre von Thomas Hübl zu folgenden Themen an:

  • Präsenztraining
  • transparente Kommunikation
  • Körperwahrnehmung
  • Potenzialentfaltung

Wir treffen uns jeden Monat am 1. und 3. Dienstag von 19.45 - 22.00 Uhr zu einem gemeinsamen Praxisabend mit Meditation, Body-Awakening und Transparenter Kommunikation an der Grienstrasse 33, 4055 Basel  

Um 21 Uhr findet die Download-Meditation von Thomas Hübl statt. 

Unsere Praxisgruppe vertieft gemeinsam die Grundlagen einer holistischen Spiritualität und einer entsprechenden Lebenspraxis. Wir üben die Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl, eine vertiefte Körperwahrnehmung und meditieren zusammen.

An diesen Abenden üben wir auch Achtsamkeit und Mitgefühl sowie die Verfeinerung unserer interpersonellen Kommunikationsfähigkeiten. Wir schaffen ein Übungsfeld zur Vertiefung und Transzendenz des Lebens und zur Erforschung eines 'Neuen WIR'.

Es entsteht ein Raum, in dem unterschiedliche Übungen, Austausch und Stille stattfinden.


Offene Abende

2. Oktober, 23. Oktober, 6. November, 20. November, 4. Dezember, 18. Dezember 2018

Von Herzen laden wir Sie ein, wann immer Sie Interesse und Freude haben, an den offenen Praxisabenden teilzunehmen.

Unkostenbeitrag:  5 - 10 CHF 

Erwachen zur Präsenz

Die Zeichen der Zeit zeigen uns seit Jahren, dass ein neuer Impuls des Erwachens für einige Menschen stärker spürbar wird. Rund um die Welt wachsen Gruppen, Bewegungen und Projekte, die sich der Erforschung des Bewusstseins widmen.

Sie alle zusammen bilden eine Bewegung, aus der heraus eine neue Perspektive des Menschseins entstehen kann, die uns die Wirkungsweisen des Lebens tiefer erfassen lässt. Wie sieht ein waches Leben, eine wache Kultur aus, eine Gesellschaft, die Antworten hat auf die Fragen, die sich uns gerade Stellen?

Gehen wir gemeinsam auf die Reise, um die Art und Weise zu erkunden, wie wir uns selbst, die Welt und unser Erwachen sehen. Eine Reise durch die evolutionären Stufen des Menschseins, die verschiedenen Werte und Blickpunkte, die wir in diesen Stufen ausbilden, und die Gesellschaftsformen, die wir daraus erschaffen.

Wir hinterfragen, was wir so oft für gegeben hinnehmen, um zu sehen, dass vieles davon Gewohnheiten sind, die wir unbewusst pflegen. Erkennen wir diese Gewohnheiten als Filter an, durch die wir das Leben sehen, dann werden wir unsere Sicht befreien und die Welt wacher erkennen.

Thomas Hübl

BIO-KLAPPE: Offizielle Verkaufsstelle von Basel-Stadt

Bioabfälle gehören nicht in den Bebbi-Sack!

Wir unterstützen die Bio-Klappen und deshalb zählen wir nun zu den Verkaufstellen für Chipkarten für die Bio-Klappen von Basel-Stadt.

Bei uns können sie die Chipkarten (CHF 10.--) und die Beutel-Rollen kaufen. 
Auch laden wir gerne Ihre Chipkarte auf: 20 Einwürfe (zu CHF 0.55 pro Einwurf) kosten CHF 11.--.
Dazu erhalten Sie 20 Beutel (2 Rollen) gratis.

Die Bio-Klappe für unser Quartier steht bei der Recyclingstation Oekolampad.

Weiter Informationen erhalten Sie unter www.aue.bs.choder bei uns in der Apotheke!

Besuchen Sie uns

Ahornstrasse 24 | 4055 Basel

zum Routenplaner

kostenfreie Parkplätze